Wir gehen mit dem Wandel der Zeit, technisch und inhaltlich. Deshalb produzieren wir Talk-Formate für das TV oder als Livestreams via Zoom oder Instagram. Dabei bedienen wir auch die social media Kanäle. Imagefilm und Werbeclips sind auch in unserem Repertoire. Wir haben Erfahrung in der medialen Aufbereitung von kulturellen Inhalten, sowie Design und Möbeln (imm), sowie Food (anuga) und Pharmazie.

Projekte

Projekte Imagefilm Behncke Communications

RICHARD-STRAUSS-FESTIVAL 2020 DIGITALE KOMMUNUNIKATION

Um das Publikum durch die Corona-Pandemie hinweg weiter emotional an das Richard-Strauss-Festival zu binden, wurden verschiedene Kommunikationsstrategien FESTIVAL AT HOME entwickelt.

BR KULTURBÜHNE TALKSENDUNG "ZERSTÖRT CORONA DIE KULTUR?" Eine Sendung als Festival Ersatz über die Menschlichkeit in der Corona-Krise und die Haltung der Kunstschaffenden. 
Das Richard-Strauss-Festival Garmisch-Partenkirchen 2020, das seit über 30 Jahren immer im Juni stattfindet, wurde von Seiten des Landratsamtes Garmisch-Partenkirchen abgesagt. Um es über die Zeit der Absage hinweg wach zu halten, wurde mit der Unterstützung der BR KulturBühne eine Talksendung produziert, die sich mit dem Leitthema des Festivals beschäftigt: HUMANITAS.MENSCH hat seit dem Lockdown Mitte März eine ungemein gesellschaftspolitische Bedeutung bekommen. Die Sendung beschäftigt sich mit Menschlichkeit in der Corona-Krise, mit der Haltung der Kunstschaffenden und findet mit der Frage "Zerstört Corona die Kultur?" zu einer unerwartet positiven Quintessenz. Das Gespräch mit vier Generationen aus prominenten Vertreter*innen der Musikszene und einer international arbeitenden Fotografin fand live am 15. Juli 2020 auf der Zugspitze, einem der prominentesten Spielorte des Festivals, statt. 

Gäste: Alexander Liebreich | Dirigent und Künstlerischer Leiter Richard-Strauss-Festival, Nomi Baumgartl | Fotografin/ Eagle Wings Foundation, Maximilian Hornung | Cellist und Sarah Romberger | Mezzosopranistin 
Moderation: Dietlinde Behncke | Kulturmanagerin und Head of Communications des Richard-Strauss-Festivals unter dem Dach der GaPa Kultur gGmbH i.Gr.

 

KÖLN MESSE

  • KÖLN MESSE
  • KÖLN MESSE
  • KÖLN MESSE
  • KÖLN MESSE
  • KÖLN MESSE
  • KÖLN MESSE

Für verschiedene Messen wie die Internationale Möbelmesse imm, die neue Küchenmesse LivingKitchen, die Zuliefermesse interzum, die Foodmesse anuga und die Messe für Lebensmittel- und Getränketechnologie Anuga Foodtec konzipieren und realisieren wir Imagetrailer. Die Trailer tragen visuell dem zeitgenössischen Design-Anspruch der Messen Rechnung. Die Filme etablieren die jeweils in ihren Bereichen weltgrößten Messen wie die imm, die interzum und die anuga auf dem internationalen Markt.

Die Trailer werden in verschiedenen Sprachen produziert und auf internationalen Pressekonferenzen in Europa, Amerika, Asien gezeigt und über das Internet genutzt.

SCHERING (heute BAYER PHARMA AG)

Wir wurden in die strategische Kommunikation für die großen Jubiläumsfeierlichkeiten zum 40. Geburtstag der „Pille“ einbezogen und konzipierten/ produzierten dafür drei dokumentarische Video-Trailer unter dem Motto „Freedom of Choice“.
Wir interviewten 40 Frauen und Männer verschiedener Nationalitäten zum Einfluß der Pille auf die Gesellschaft. So entstanden drei authentische Zeitzeugnisse: „Society in change“, „Cultural Differences“ und „Future“, die mit standing ovations vor 1.500 Gästen auf dem internationalenwissenschaftlichen Jubiläums-Kongress in Berlin gezeigt wurden.

Für einige wichtige Produkte von Schering, wie die MIRENA, produzierten wir Imagefilme.

Bitte kontaktieren Sie uns, um den nicht-öffentlichen Imageclip zur „Mirena“ (Hormonspirale) von Schering (BAYER PHARMA AG) zu sehen.